Frey & Bührer Hörsysteme GmbH

Hörsysteme für Kinder

Hörgeräteversorgung

 

Ablauf einer Hörgeräteversorgung


 

Am Beginn einer Hörgeräteversorgung steht die Diagnose einer Schwerhörigkeit durch eine Klinik oder dem HNO-Facharzt und die Verordnung einer Hörhilfe.

Mehr »

 

Hörsysteme für Kinder


 

Ein komplettes Hörsystem setzt sich aus Ohrschale, Hörgerät und Zusatzgeräte wie z.B. einer FM-Funkübertragungsanlage zusammen.

Mehr »

 

Ausprobe eines Hörsystems


 

Nach der Erstanpassung der Hörgeräte erfolgt die Ausprobe der Technik. In den ersten Tagen steht das Vertrautwerden mit der Technik im Vordergrund. Es entwickeln sich die täglichen Routinen. Über einen längeren Zeitraum lernt das Kind in vielen kleinen Schritten mit den neuen Sinnesreizen umzugehen. Diese Entwicklung verlangt Zeit, Geduld und in den meisten Fällen zusätzliche Förderung.

Mehr »

 

Der Service nach der Hörgeräteversorgung


 

Ist die Ausprobephase erfolgreich verlaufen, dann ist die Abschlusskontrolle in der Klinik oder beim HNO-Facharzt der nächste Schritt. Dabei werden erneut Hörtests durchgeführt und die Ergebnise vom Arzt bewertet.

Mehr »

 

Weitere Hilfsmittel neben dem Hörgerät


 

Drahtlose Signalübertragungsanlage - FM Systeme
Leider zeigt die tägliche Erfahrung von Hörgeräteträgern, daß auch eine optimale Hörgeräteversorgung nicht in allen Situationen gutes Sprachverstehen ermöglicht. Dies ist vor allem dann der Fall, wenn störende Umgebungsgeräusche gleich laut oder sogar noch lauter sind, als die eigentliche Stimme, die man verstehen möchte. Man spricht in diesem Moment von einem ungünstigen Signal-Rausch-Abstand (SNR).

Mehr »

Wir führen eine breite Markenvielfalt, um Ihnen eine optimale Beratung und Empfehlung aussprechen zu können. Hier eine Auswahl an Hörsystem- und Zubehörherstellern: